Sechs Grundsatzfragen werden mir wiederkehrend gestellt:

 

  • Wie soll man etwas untersuchen, was nicht greifbar ist oder was es gar nicht gibt?
  • Wie kann eine außerirdische Macht auf der Erde über Jahrtausende agieren? Die Ausdauer hätte ja wohl nur der/die oder das wahre GOTT im Universum.
  • Welches Motiv würde die außerirdische Macht antreiben? Warum breitete Gott sich nicht schon in der Antike offen und widerstandsfrei auf unserer Erde aus? Wie muss man seine Arbeitsweise verstehen?
  • Wie soll Gott denn wiederkehren, ohne mit unseren militärischen Mächten aneinanderzugeraten?
  • Wo ist der Beweis für Gottes Wirken? Gibt es einen Sachbeweis auf unserer Erde?
  •  Ist Gott mit seinem Gefolge bereits hier? Wenn ja, auf was will er hinaus und von wo und wie handelt er?


Ich habe schlüssige Antworten auf diese Fragen. So gemein und real, wie „Gott“ ist, so herkömmlich lauten auch die Antworten. Es dreht sich um Dinge, die auch jede außerirdische Intelligenz, die gleich der unseren ist, antreiben dürfte: Es geht um Politik, Wirtschaft, Strategie und Macht. Kurzum: das ganz normale Leben. Wie auf Erden, so auch im „Himmel“.

Aries, Judas: Das Unternehmen Gott - Die Kriminalität (des)der (All)mächtigen, BoD Norderstedt 2009, ISBN 978-3-8370-3912-2, Hardcover, 456 S., 38,90 €

Rezension zum Buch in der Zeitschrift Sagenhafte Zeiten

Der Pressetext zum Buch

Aries, Judas: Das Unternehmen Gott – Kampfstiefel des "lieben" Gottes vs. Mokassins der Mayagötter. Keine Wiederkehr 2012, BoD Norderstedt 2011, ISBN 978-3-8448-7284-2, Paperback, 136 S., 12,80 €

Aries, Judas: Das Unternehmen Gott - Tatort Nil, BoD Norderstedt 2012, ISBN 978-3-8448-8958-1, Hardcover, 160 S., 21,90 €

Rezension zum Buch in der Zeitschrift Q'PHAZE - REALITÄT ... ANDERS!

 Aries, Judas: Prozessakte Gott - Untersuchung einer kriminellen Vereinigung mit terroristischen Zügen, BoD Norderstedt 2014, ISBN 978-3-7322-6504-6, Paperback, 104 S., 8,90 €

Rezension zum Buch in der Zeitschrift Sagenhafte Zeiten

Aries, Judas: Der Sitz der Götter - Generalschlüssel Terrorismus, BoD Norderstedt 2015, ISBN 978-3-7392-9515-2, Paperback 108 S., 8,99 €